TV Rheinau 1893 e.V. Mannheim

„Besuchen Sie uns - prüfen Sie unsere Leistungen!"

Kooperation zwischen Rheinau-Förderschule und TV Rheinau

Das baden-württembergische Kooperationsprogramm Schule - Verein wird seit über 20 Jahren erfolgreich durch die Partnerschaft zwischen Vereinen und Schulen umgesetzt. Das Landesprogramm fördert seitdem gemeinsam von Schule und Sportverein durchgeführte und langfristig angelegte Spiel-, Übungs- und Trainingsgruppen in den verschiedensten Sportarten und unterschiedlichsten Leistungsniveaus.

Aus Erfahrungen ist bekannt, dass diese Kooperationsmaßnahmen Ausgangspunkt für weitere gemeinsame Veranstaltungen oder wichtige Schritte zur Leistungsförderung darstellen.

Näheres hierzu unter: www.schulsport-in-bw.de/

Peter Kreis

 Nun schon im zweiten Jahr besteht eine Kooperation zwischen dem TV Rheinau und der Rheinau-Förderschule. Im Zuge dieser Kooperation findet einmal die Woche eine Doppelstunde Sportunterricht unter der Leitung von Natalja Gergert statt. Die Kinder sind Schülerinnen und Schüler einer zweiten Inklusionsklasse der Rheinau Grundschule, so dass Grundschüler und Schüler mit Förderbedarf von dieser Kooperation profitieren. 

Während der Sportstunden trainieren die Kinder bei vielfältigen Übungen ihr sportliches Geschick, ihr Gleichgewicht und ihre Beweglichkeit. Zu beobachten ist eine deutliche Verbesserung dieser Fähigkeiten bei den Kindern im Vergleich zu Beginn dieser Kooperation. Zum Training der Ausdauer und der sozialen Interaktion finden neben den Übungen an Geräten auch Mannschaftsspiele statt.

Dank des abwechslungsreichen Angebots an Übungen und Spielen sind die Kinder sehr motiviert und nehmen gerne am Sportunterricht teil.

Johanna Kalebow, Lehrerin

Drucken E-Mail